17.08.2014

EASA LSA Flugzeug Lightwing AC4 am Matterhorn

Das EASA LSA Flugzeug, geflogen von Christian Markoff, umflog zum ersten Mal das Matterhorn. Hier ist der Kommentar des Piloten:

"15'000ft erreichte ich ohne Mühe. Das subjektive Fluggefühl ist auf dieser Höhe deutlich angenehmer als im C42. Die Reisegeschwindigkeit liegt bei 150 km/h bei maximal möglicher Leistungssetzung (am Rand des gelben Bereichs).  Der Verbrauch beträgt bei diesen 97% Leistungssetzung rund 13 Liter pro Stunde, das dünkt mich sehr gut. Fazit: Der Flieger eignet sich sehr gut für solche Flüge:"

 

05.08.2014

Unsere Mission

Wir sind überzeugt, dass

  • privates Fliegen ökologischer und erschwinglicher werden muss
  • die Zeit da ist, um den Stand der Technik, wie er im Auto herrscht, auch in der Privatfliegerei Einzug umzusetzen
  • die neuen Regeln der Leichtfliegerei EASA CS-LSA Herausforderung und Chance sind.

 

Wir haben ein Flugzeug gebaut, das einfach, modern, preiswert und schön ist. Da ist es!

AC4 (Foto Frank Herzog)

16.07.2014

Leichtflugzeuge der CS-LSA Klasse aus Stans

Das Leichtflugzeug Lightwing AC4 ist ein ökonomischer Zweisitzer gebaut nach den Vorschriften von CS-LSA. Der geräumige Hochdecker ist das erste zertifizierte Flugzeug mit dem sparsamen Rotax 100PS Einspritzmotor: Es ist ausgelegt für Privatpiloten, Fluggruppen und Flugschulen und als Option für den Patiententransport.

 

22.06.2014

Das Typenzertifikat ist da!

Am Dienstag, 17. Juni 2014, 17.00 Uhr hat die EASA das Typenzertifikat des AC4 unterschrieben. Der AC4 ist das vierte Flugzeug, das von der EASA das "Restricted Type Certificate Certificate" erhalten hat.
Der AC4 ist das erste LSA-Flugzeug, das mit dem Einspritzmotor Rotax 912 iS zertifiziert ist. Der Einspritzmotor ist ein wichtiger Baustein im Bestreben, Fliegen umweltfreundlicher und erschwinglicher zu machen.



Lightwing AG

Sponsor